Kurzgeschichten, Lesungen und was es sonst noch so gibt…

Ja, ich gebe zu, es ist schon wieder viel zu lange her, dass hier etwas aus dem Schreiballtag, zu Totgehoppelt II oder sonst irgendeinem Thema gepostet wurde – immer hin auf Facebook gab es geringfügig regelmäßigere Meldungen …

Aber dafür melde ich mich jetzt mit besonders guten Neuigkeiten: Am 12. April erscheint im Nachtrag zur Leipziger Buchmesse neuer Lesesstoff von unseren beiden Ermittlern Theresia und Alex. Zwar ist es nicht der zweite Roman, aber immerhin eine neue kriminalistische Geschichte aus ihrer Welt. Erscheinen wird sie in der Anthologie „Imkermord & Bienentod“, herausgegeben von der Bayrischen Honigkönigin Sabrina Moriggl mit den Kurzgeschichten zahlreicher anderer Krimiautorinnen und -autoren.

 

Das Cover des Gemeinschaftsprojektes.

Das Cover des Gemeinschaftsprojektes.


Imkermord & Bienentod

Jede Biene sticht nur einmal, dann stirbt sie. So will es das Naturgesetz. Doch wie viele Stiche kann ein Mensch ertragen, bevor er eines natürlichen Todes stirbt? Oder steckt dahinter gar ein ausgeklügelter Mordplan des Imkers, der für einen besseren Honigertrag über Leichen gehen würde?

Gespickt mit detailliertem Wissen zur Imkerei und dem Bienenstaat werden hier von München über das Paderborner Land (!) bis zur Nordsee honigsüße Kriminalfälle mit verschiedenen Rezepten schmackhaft serviert, auch Theresia steuert ihr ganz persönliches Rezept bei.

Die Sammlung wird so für jeden Leser zum kurzweilig-kriminalistischen Honigschlecken!

Weitere mitwirkende Autoren: Anja Feldhorst, Karsten Lutzmann, Anja Marschall, Jessica Näther, Marlies Kalbhenn, Anke Kemper, Vera Stegh, Petra Scheuermann, Nicole Neubauer, Sabrina Moriggl, Andrea Z. Rhein, Stephan Michels, Gitta Edelmann, Mauritz von Neuhaus, Christina Wuttke und Ina May.

Bestellen könnt Ihr diese wundervolle Sammlung beim Verlag oder überall im stationären und Onlie-Buchhandel.

 

Mauritz‘ aktuelle Termine

Ansonsten ist Frühlingssaison auch Lesungssaison, folgende Termine stehen in den kommenden Wochen schon fest, weitere sind in Planung:

18. März 2017, 17 Uhr: Kurze Eindrücke aus Totgehoppelt, Lesung im Bücherbus (Paderborn, Am Kamp), Eintritt frei.

18. März 2017, 18.30 Uhr: Kurze Eindrücke aus Totgehoppelt, Lesung im Bücherbus (Paderborn, Am Kamp), Eintritt frei.

12. April 2017: Erscheinungstermin der Kurzgeschichtensammlung Imkermord & Bienentod.

04. Mai 2017, 19 Uhr: VHS-Autorenabend zu Totgehoppelt, Lesung und Gespräch (Büren, Buchhandlung Schrift&Ton), Karten im Vorverkauf (online sowie in den bekannten VHS-Anmeldeorten).

Ich freue mich Euch bei Gelegenheit zu Treffen!